Daimon Publishers Daimon Publishers
Online bookstore devoted to books on Jungian Psychology,
Relationships, Personal Development
and Growth of Consciousness
My Account   Checkout   
  Catalog » - German, by Author » Stern, Arno » 9783856307493 My Account  |  Checkout   
Categories
English eBooks / English iBooks
deutsche eBooks / deutsche iBooks

English Daimon Titles
Deutsche Daimon-Titel
- English, by Author
- German, by Author
Abt, Theodor (2)
Abt-Baechi, Regina (2)
Abt/Bosch/Mackrell (1)
Asper, Kathrin (1)
Bach, Susan (1)
Bleek & Lloyd (1)
Bosshard, Susann (Hrsg.) (1)
Fierz, Heinrich-Karl (1)
Fischli, Hans (1)
Frey-Rohn, Liliane (4)
Hillman, James (2)
Hinshaw, Robert (Hrsg.) (1)
Hinshaw-Fischli, Elena (Hrsg.) (2)
Hurwitz, Siegmund (2)
Jacoby, Mario (1)
Jaffé, Aniela (8)
Jung, C.G. (2)
Kawai, Hayao (3)
Kérenyi, Karl (1)
Langley-Dános, Eva (1)
Luke, Helen M. (1)
Mallasz, Gitta (8)
Meier, C.A. (6)
Neumann, Erich (1)
Reutter, Angelika (1)
Ronca, Erna (1)
Satprem (4)
Serrano, Miguel (1)
Shorter, Bani (1)
Spengler, Ernst (1)
Stern, Arno (1)
von Franz, Marie-Louise (8)
Wertenschlag-Birkhäuser, Eva & Birkhäuser, Kaspar (1)
Westman, Heinz / Tillich, Paul (1)
Wolff, Toni (1)
Zoja, Luigi (1)
Addl Titles avail. in Europe
Audio
DVD
Eranos Lectures
Eranos Yearbooks
Journals
Living Human Heritage, Egyptology
Postcards & Posters
Information
Current Events
Shipping & Returns
Privacy Notice
Conditions of Use
Contact Us
Links
What's New? more
Eranos Yearbook 70: 2009/2010-2011
Eranos Yearbook 70: 2009/2010-2011
Authors
Aanavi, Michael
Abt / Hornung
Abt / Madelung / Hofmeier
Abt, Theodor
Abt-Baechi, Regina
Abt/Bosch/Mackrell
Aizenstat / Boznak
Aizenstat, Stephen
Allan, John
Amezaga/Barcellos/Capriles/Gerson/Ramos
Ammann, Ruth
Appelbaum, David/Kulin, Joseph
Ashton, Paul & Bloch, Stephen
Asper, Kathrin
Avens, Roberts
Bach, Susan
Bachelard, Gaston / Gaudin, Colette
Bair, Deirdre
Barz, Ellynor
Baynes Jansen, Diana
Becker, Christina
Beebe, John
Begg, Deike
Begg, Ean
Bendayan, Gertrudis Ostfeld de
Bennet, E.A.
Berry, Patricia
Bishop, Paul
Bishop, Peter
Bleek & Lloyd
Boas, George
Boer, Charles
Bosshard/Hinshaw
Boswell Moore, Phyllis
Brockway, Robert
Brown, Schuyler
Byington, Carlos Amadeu Bothelho
Cameron, Julia/Wheater, Tom
Campbell, Joseph
Casey, Edward S.
Caspari, Elizabeth
Castleman, Tess
Cater, Nancy
Chalquist, Craig
Cheetham, Tom
Chinen, Allan B.
Chiron
Clendenen, Avis
Cobb, Edith
Collins, Alfred
Conforti, Michael
Coppin, Joseph/Nelson, Elizabeth
Corbett, Lionel
Cowan, Lyn
Czuczka, George
Dass, Ram
Denes, Agnes
Dieckmann, Hans
Dodson, Laura/Gibson, Terril
Dooling, D.M.
Downing, Christine
Dreifuss/Riemer
Drob, Sanford L.
Dugan/Clendenen
Dyer, Donald
Ed. Andrews / Bosnak / Goodwin
Ed. Ashton, Paul W.
Edelman, Sandra
Edinger, Edward F. & Dianne D. Cordic & Charles Yates
Engelsman, Joan Chamberlain
Eranos Lectures
Eranos Yearbooks
Estés, Clarissa Pinkola
Evans, Ron
Evetts-Secker, Josephine
Ficino, Marsilio
Fierz, Heinrich-Karl
Fischli, Hans
Foster, Elizabeth Vincent
Fraim, John
Frey-Rohn, Liliane
Gallbach, Marion
Gambini, Roberto
Ganahl, Rainer
Gendlin, Eugene T.
Giegerich, Wolfgang
Giegerich/Miller/Mogenson
Goldstein, Ralph
Grof, Christina
Guggenbühl, Allan
Guggenbühl-Craig Adolf/Hillman James
Guggenbühl-Craig, Adolf
Guggenbühl-Craig/Hillman
Gustafson, Fred
Haft, Yael
Hall, Nor
Hall, Nor / Dawson, Warren R.
Hanh, Thich Nhat
Hannah, Barbara
Hannah, Barbara/von Franz, Marie-Louise
Harris, Bud
Haule, John Ryan
Hell, Daniel
Henderson, Joseph L.
Henderson, Robert and Janis
Herzog, Edgar
Hill, John
Hillman, James
Hillman, James/Kerényi, Karl
Hillman, James/Pozzo, Laura
Hillman, James/Sells, Ben
Hogenson, George B.
Hubback, Judith
Hultkranz, Ake
Hurwitz, Siegmund
IAAP
Jacoby, Mario
Jacoby, Mario / Bischof, Irene
Jaffé, Aniela
Johns, Geoff
Jung, C.G.
Jung, Emma
Kast, Verena
Kawai, Hayao
Kearney, Michael
Kennedy Emmanuel
Kerényi, Karl
Kirsch, James
Kittelson, Mary Lynn
Klein, Yves
Kluger, Rivkah
Kluger, Yehezkel
Knapp, Bettina
Kugler, Paul
Landau, Arlene Diane
Langley-Dános, Eva
Levenson, Carl
Lewis, Penny
Lindley, Daniel A.
Livernois, Jay
Lockhart, Russell A.
Loomis, Mary E.
López-Pedraza, Rafael
Luke, Helen M.
Lusseyran, Jacques
Maidenbaum, Aryeh/Martin, Stephen
Mallasz, Gitta
Mathes, Charlotte
Maxwell, William
McConeghey, Howard
McGlashan, Alan
McNamee, Gregory
McNeely, Del
Meador, Betty De Shong
Meier, C.A.
Meier, Isabelle / Wirth, Stacy / Hill, John
Meyer, Ruth
Miller, David L.
Mogenson, Greg
Monick, Eugene
Moon, Beverly,
Moore, Robert L.
Moore, Thomas
Moses, Johnny
Murdock, Maureen
Nelson, Elizabeth Eowyn
Neumann, Erich
Newton, Lara
Nicolescu, Basarab
Nuñez, Luis Manuel
Ó'Donnchadha, Réamonn
Oakes, Maud
Olivier, Richard
Olsen, Susan
Ortiz Hill, Michael
Ortiz Hill, Michael /Kandemwa, Augustine
Ottmann, Klaus
O’Donoghue, Art
Parabola
Paris, Ginette
Pattis Zoja, Eva
Perlman, Michael
Perry, John Weir
Polikoff, Daniel
Psychological Perspectives
Pyle, Howard
Rabinowitz, Jacob
Redfearn, Joseph
Reid, Jane
Reis, Patricia
Reis, Patricia/Snow, Susan
Restany, Pierre
Reutter, Angelika
Rilke, Rainer-Maria
Ritsema/Karcher
Robertson, Seonaid
Rockwood Hudson, Joyce
Rodman, Selden/Cleaver, Carole
Romanyshyn, Robert D.
Ronca, Erna
Roque/Dowd/Tacey
Rosa, Armando Nascimento
Ross, Lena B./Roy, Manisha
Rothenberg, Rose-Emily
Rowland, Susan
Rutter, Virginia Beane
Rutter, Virginia Beane & Singer, Thomas
Sanford, John A.
Satprem
Schenk, Ronald
Schierse Leonard, Linda
Schoen, David E.
Schoenl, William
Scholem, Gershom
Schwartz-Salant, Nathan
Sells, Benjamin
Senensky, Sylvia
Serrano, Miguel
Seward, Barbara
Shamdasani, Sonu
Shorter, Bani
Shulman, Helene
Singer, Thomas
Skogemann, Pia
Slattery, Dennis Patrick/Corbett, Lionel Ed
Slattery, Dennis Patrick/Slater, Glen
Snider, Clifton
Solie, Pierre
Spengler, Ernst
Spoto, Angelo
Spring Journal
Stanford, W.B.
Stanton, Marlan
Stein, Murray
Stein, Murray/Corbett, Lionel
Stein, Murray/Hollwitz, John
Stein, Robert
Stern, Arno
Sullivan, Barbara Stevens
Sullivan, Lawrence E.
Swan, Wendy
Tacey, David
Tarnas, Richard
TePaske, Bradley A.
Thoreau, Henry David
Tiberghien, Susan
Tkacz, Virlana
Todd, Peter B.
Ulanov, Ann & Barry
Ulanov, Ann and Barry
van der Post, Laurens
van Waveren, Erlo
Ventura, Michael
Vogt, Gregory Max
von Franz / Frey-Rohn / Jaffé
von Franz, Marie-Louise
von Franz, Marie-Louise / Hillman, James
Watkins, Mary
Watts, Alan
Wertenschlag-Birkhäuser, Eva
Westman, Heinz / Tillich, Paul
Wilmer, Harry
Wolff, Toni
Woolger, Roger
Zarrow, Sheila Dickman
Ziegler, Alfred J.
Zoja / Williams
Zoja, Luigi
Der Malort
Printed book: $29.70

Arno Stern

Der Malort

92 Seiten, Format A4, gebunden, ISBN 978-3-85630-749-3, Daimon

Sehr früh im Leben, in den Jahren des ersten Erprobens, entsteht auch die Lust am Hervorbringen einer Spur auf der leeren, glatten Papierfläche.
Und weil Bedürfnis und Fähigkeit übereinstimmen, entsteht die natürliche Formulation und wird dem Menschen eine treue Begleiterin.
Neue Gebilde entwachsen den früh entstandenen und nehmen aus innerer Notwendigkeit Gestalt an - im Rahmen eines genetisch vorbestimmten, endlosen Ablaufes.
Dies zu wissen verursacht eine ganz neue Einstellung der Spur gegenüber: Die Kinderzeichnung ist der unbezweifelte Ausdruck unsagbarer Wirklichkeit und wird nicht belächelt, wird nicht als unfertiges und verbesserungsbedürftiges Kunstbestreben aufgefaßt.
Dies zu wissen veranlaßt zu einer anderen Behandlungsweise des Kindes.
Der Erziehung zum frühzeitigen Erwachsensein werden unersetzliche Fähigkeiten geopfert. In der Formulation ist das Kind dem Erwachsenen nicht unterlegen, dem Entwachsenen, der gerade die kindliche Bereitwilligkeit in sich wieder beleben kann und spielerisch äußert, was dem Kind spielend leicht fällt.
Dieses grundsätzlich praktische und zur Tätigkeit anregende Buch zeigt, wie Kindern das Malspiel ermöglicht werden kann.
Der Autor sieht seine Rolle im Dienen, nicht im Belehren. Er beruft sich auf eine fünfzigjährige, von ihm entwickelte Tätigkeit.
Seine erste Begegnung mit Kindern macht Arno Stern 1946 in einem Heim für Kriegswaisen. Als Beschäftigung bietet er ihnen das Malspiel an und entwirft eine originelle Einrichtung zur günstigsten Verwendung des Materials.
Diese Einrichtung besteht noch heute im Malort weiter. Im schützenden Raum werden die Blätter an den Wänden befestigt, was ein stehendes und befreiendes Malen veranlaßt. Der Palettentisch als Kollektivinstrument regt zum sorgfältigen Umgang mit dem Werkzeug an.
Im Malort ergänzen sich Freiheit der Äußerung und Strenge der Handhabung, Gemeinsamkeit und Eigenständigkeit.
Unter diesen Umständen entsteht die Spur aus einem nie zuvor angeregten Impuls - eine ganz besondere Äußerung, deren Eigenart Arno Stern erkannte und deren Abläufe er in diesem Buch bekanntgibt.
Nur wer die Besonderheit der Äußerung kennt, begegnet ihr und dem Kind mit einer fördernden Einstellung.

» Leseprobe

Country Settings
USA  Canada  English language outside the USA and Canada  Deutschsprachig  Österreich  Schweiz
Quick Find
   Advanced Search
Full text search (in progress)

 
Currencies
Shopping Cart more
0 items
Authors Info
Stern, Arno
Arno Stern

Arno Stern beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Malerei und dem von ihm erfundenen "Malort". Seine ersten Erfahrungen mit malenden Kindern machte Arno Stern 1946 in einem Heim für Kriegswaisen. In den 50er Jahren richtete er in Paris ein Mal-Atelier für Kinder ein, das großes Aufsehen erregte und 33 Jahre lang bestand. Weitere Erfahrungen sammelte er während seiner Aufenthalte in Mauretanien, Peru, Niger, Mexico, Afghanistan, Äthiopien, Guatemala, Neu-Guinea. Der Autor wurde als Experte der Unesco zum ersten internationalen Kongreß über Kunsterziehung in Bristol delegiert. Er gastiert als Referent in vielen Universitäten, Museen, Bildungs- und Ausbildungsstätten in diversen Ländern.
Tell A Friend

Tell someone you know about this book.
 
Reviews more
Write ReviewWrite a review on this book!

Copyright © 2014 Daimon Publishers   -   Hauptstr. 85   -   Am Klosterplatz   -   8840 Einsiedeln   -   Schweiz   -   Tel.: +(41)(55) 412 22 66   -   Email: daimon@daimon.ch