Daimon Verlag

FIS, Schätzchen!
von
Erna Ronca

Inhalt

Inhalt

Einleitung

Gisela: Grossvater und der Totenengelflügel
   Von Geschenken, Wunschzetteln und Familienspielen

Georg: Alle Musiker sind gute Menschen
   Ideale Lehrer, frühe Musikliebe und vier Tage des Glücks

André: Fis, Schätzchen!
   Über Nähe & Distanz und verwaltete Gefühle

Verena: Abendmahlszene mit Harmonium
   Hohe Ansprüche

Johnny: Hey Beethoven!
   Über Zuhörpersonen, Ein- und Herkunftsverhältnisse und die sogenannt Hochbegabten

Birgit: Schmalzlocken, Marzipantorte und wogende Busen
   Die Kunst des Abschiednehmens

Zurück


Daimon Verlag

Email: info@daimon.ch